Return to blog
Science Raft Premiere am Inn

Der Strömung folgen und so den Fluss erfroschen, das ist das Konzept hinter Science Raft. Ende September wurde der erste Science Raft in Kooperation mit INNsieme und der Wasserrettung Innsbruck veranstaltet. Wir rafteten am Inn von Mils bei Imst bis Innsbruck und untersuchten die letzten Auwälder des Alpenflusses. Das Ziel des Science Rafts waren die Langkampfener Innauen bei Kufstein, doch wir mussten die Flussreise aufgrund der Hochwassersituation unterbrechen. Der Science Raft wird jedoch im Oktober fortgesetzt.

Pressespiegel:


Termin für den Inn

In Abspache mit unseren ProjektpartnerInnen haben wir zwei mögliche Termine für den Science Raft am Inn festgelegt. Plan A ist die Flussbefahrung vom 27. August bis zum 30. August durchzuführen. Im Fall, dass es an diesem verlängerten Wochenende zu einem Hochwasser oder starker Witterung kommt, werden wir den Science Raft um eine Woche verschieben. Der Plan B wäre demnach eine Flussbefahrung vom 3. September bis zum 6. September.